Homo Heidelbergensis mathematicus

Bekannte Mathematiker mit Bezug zu Heidelberg, d.h. Mathematiker, die in Heidelberg lebten, studierten oder lehrten oder Mitglieder der Heidelberger Akademie der Wissenschaften waren.


Allgemeine Bemerkungen
Einzelportraits in alphabetischer Folge
Einzelportraits in chronologischer Folge

Allgemeine Bemerkungen

Als Heidelberger Quellen dienen:

Allgemeine Quellen sind:

Das   Bulletin of the American Mathematical Society benennt Anfang des 20. Jahrhunderts sogar die Mathematikveranstaltungen in Heidelberg.

Ein wichtiges Ereigniss war der   3. Internationale Mathematiker-Kongress, der vom 8. bis 13. August 1904 in Heidelberg stattfand.

Beachten Sie auch:
Die Friedrich-Ebert-Anlage in Heidelberg. Gebäude, Hausbesitzer und Bewohner 1840 – 2000 unter besonderer Berücksichtigung der Mathematiker.


Heidelberger Mathematiker, die in einem der folgenden Nachschlagewerke aufgeführt werden, werden als »bekannte Mathematiker« eingestuft:


Seitenanfang

Einzelportraits in alphabetischer Folge


Seitenanfang

Einzelportraits in chronologischer Folge


Seitenanfang
Verantwortlich für den Inhalt:

Gabriele Dörflinger
Fachreferentin für Mathematik bis 2014
Universitätsbibliothek Heidelberg


  Zur Inhaltsübersicht Historia Mathematica Heidelbergensis

Letzte Änderung: 06.11.2013       Kontakt