Historia Mathematica Heidelbergensis 



Ein paar Klassiker
Eine Handvoll mathematischer Probleme von Thales bis Euler

Homo Heidelbergensis mathematicus
Materialsammlung zu bekannten Heidelberger Mathematikern.
Enthält neben den Informationsseiten zu 57 Mathematikern die Überblicke:
  Heidelberger Gelehrtenlexikon von Dagmar Drüll (Auszug).
  Der Auszug beinhaltet alle Mathematikdozenten von 1386 bis 1986.
  Heidelberger Mathematiker-Rundgang
  Lernen Sie die Heidelberger Altstadt und die Mathematiker durch den virtuellen Rundgang kennen.
  3. Internationaler Mathematiker-Kongress
  Der Kongress fand vom 8. bis 13. August 1904 in Heidelberg statt.

Heidelberger Texte zur Mathematikgeschichte
Neuausgabe alter Texte für das Internet
Darunter die umfangreichen Darstellungen Leo Koenigsbergers:
  Hermann von Helmholtz / 1902-1903
  Carl Gustav Jacob Jacobi / 1904
  Mein Leben. Autobiographie Leo Koenigsbergers / 1919
Beachten Sie auch auf dem Dokumentenserver   HeiDOK   der Universität Heidelberg die „Collection“  
  Heidelberger Texte zur Mathematik- Geschichte.

Was ist Mathematik?
Reden über Mathematik. Zum Selbstverständnis der Mathematiker.

Mathematik in der Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Informationen zu Mathematikern, Mathematik-Publikationen und Mathematikprojekten in der Heidelberger Akademie.


Letzte Änderung: Oktober 2017       Gabriele Dörflinger

Diese mathematikhistorische Sammlung ging aus der von mir erstellten   Heidelberger Digitalen Bibliothek Mathematik   in der Fachinformation Mathematik der Heidelberger Universitätsbibliothek hervor.

  Kontakt und Hilfe