Die Mathematik-Autoren der Heidelberger Akademie

Eberhard Freitag  * 1942

Leben

Freitag studierte in Heidelberg von 1961 bis 1966. Seine Dissertation wurde in den Sitzungsberichten der Heidelberger Akademie der Wissenschaften veröffentlicht. 1969 habilitierte er sich in Heidelberg. Nach Zwischenstationen in Frankfurt/Main und Mainz kehrte er 1977 als ordentlicher Professor an die Universität Heidelberg zurück.

Literatur
Wikipedia

Heidelberger Akademie-Schriften

Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften / Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse
1967/68, 1. Abh.
Freitag, Eberhard:
Modulformen zweiten Grades zum rationalen und Gaußschen Zahlenkörper : vorgelegt in der Sitzung vom 3. Dezember 1966. - 1967. - 49 S.
siehe auch: 67 R 136


Letzte Änderung: 24.05.2014     Gabriele Dörflinger   Kontakt

Zur Inhaltsübersicht     Historia Mathematica     Homo Heidelbergensis     Mathematik in der Heidelberger Akademie

Zur Startseite      Heidelberger Akademie der Wissenschaften